Telekommunikations-Dienstleistungen Wechsel auf dem Chefsessel von AT&T

| Redakteur: Jürgen Schreier

Randall Stephenson, seit 13 Jahren CEO beim US-Telco- und Medienkonzern AT&T, tritt Ende Mai als CEO in den Ruhestand, bleibt dem Unternehmen aber als Chairman bis Januar 2021 erhalten. Zum neuen CEO wurde John Stankey bestellt.

Stabwechsel bei AT&T: CEO Randall Stephenson (links) tritt in den Ruhestand. John Stankey (rechts) wurde zum Nachfolger bestellt.
Stabwechsel bei AT&T: CEO Randall Stephenson (links) tritt in den Ruhestand. John Stankey (rechts) wurde zum Nachfolger bestellt.
(Bild: AT&T)

Nach 13 Jahren als Chairman und CEO von AT&T wird Randall Stephenson als CEO in den Ruhestand treten, jedoch dem Telekommunikations- und Medienkonzern bis Januar 2021 als Executive Chairman des Board of Directors fungieren, um einen reibungslosen Führungswechsel zu gewährleisten.

Der Verwaltungsrat von AT&T Inc. hat John Stankey, President und Chief Operating Officer von AT&T, mit Wirkung vom 1. Juli 2020 zum CEO und mit Wirkung vom 1. Juni 2020 zum Mitglied des Verwaltungsrates gewählt.

John Stankey startete 1985 seine Karriere bei AT&T

Die Wahl von Stankey zum nächsten CEO von AT&T schließt die letzte Phase eines Nachfolgeplanungsprozesses ab, den der Vorstand von AT&T 2017 begonnen hat und der eine gründliche Bewertung interner und externer Kandidaten beinhaltete. Vor kurzem hat der Personalausschuss - unter der Leitung von AT&T-Direktorin Beth Mooney, der ausschließlich unabhängige Direktoren angehören und von externen Beratern unterstützt wird - einen umfassenden fünfmonatigen Suchprozess eingeleitet, um sicherzustellen, dass der nächste CEO des Unternehmens über die Vision, Erfahrung, das Talent und die Führungsqualitäten verfügt, die für die Umsetzung der strategischen Pläne von AT&T erforderlich sind.

"Die Führungsnachfolge ist eine der wichtigsten Aufgaben des Vorstands", sagte Mooney. "Nach einer umfassenden Evaluierung war klar, dass John Stankey die richtige Person ist, um AT&T in die Zukunft zu führen".

John Stankey ist seit Oktober 2019 President und COO. Er kam 1985 zu AT&T und kann auf mehr als 30 Jahre erfolgreicher Führungsarbeit zurückblicken, die sich auf nahezu alle Geschäftsbereiche von AT&T erstreckte - von der Unternehmensstrategie und Technologie über den Betrieb bis hin zu Medien und Unterhaltung. Stankey war in einer Vielzahl von Funktionen tätig, unter anderem CEO von WarnerMedia; CEO der AT&T Entertainment Group; Chief Strategy Officer; Chief Technology Officer; CEO von AT&T Operations; und CEO von AT&T Business Solutions.

(ID:46540394)