Cloud, Connectivity & more Vodafone füllt I(o)T-"Schultüte" für Start-ups

| Redakteur: Jürgen Schreier

Pacesetter heißen die neuen IT-Startpakete, mit denen Vodafone Start-ups fördern möchte. In der "Schultüte" drin: maßgeschneiderte IT-Pakete mit Public Cloud, Internet of Things, Mobilfunk- und Festnetz sowie Office 365. Alles aus einer Hand. Die Besonderheit: Pacesetter kann man nicht einfach kaufen, man muss sich dafür bewerben.

Firma zum Thema

Viel drin in der Vodafone-Schultüte für Start-ups. Eine Bewerbung lohnt sich.
Viel drin in der Vodafone-Schultüte für Start-ups. Eine Bewerbung lohnt sich.
(Bild: Pixabay / CC0 )

Die Trends der Zukunft sind richtige Datenfresser. Roboter, KI und Virtual Reality benötigen viel und vor allem flexible Rechenleistung für enorme Datenmengen. Und so wird in Start-ups zunehmend cloudbasiert gearbeitet, schließlich bietet das Speichern und Rechnen in der Wolke dank skalierbarer Angebote die gewünschte Flexibilität.

Genau dort setzt der Vodafone Pacesetter an und bietet Start-ups ab sofort zwei maßgeschneiderte IT-Pakete aus Public Cloud, IoT, Mobilfunk- und Festnetz und Office 365 zu besonderen Konditionen. Als Sahnehäubchen oben drauf gibt es noch eine 360°-Betreuung.

Mit dem Pacesetter die digitale Zukunft gestalten

„Wir liefern Start-ups mit unserem Netz und IT-Lösungen das Handwerkszeug für Ideen von morgen“, so Michael Reinartz, Innovationschef bei Vodafone Deutschland. „Anstatt sich mit dem IT-Set-up zu beschäftigen können sie ihre Zeit für das Wesentliche nutzen: ihre Idee. Mit unserem Pacesetter können sie direkt loslegen und unsere digitale Zukunft gestalten.“

Damit das exklusive Start-up IT-Angebot auch tatsächlich den Anforderungen der heutigen Arbeitsweise junger Unternehmensgründer entspricht, haben ausgewählte Start-ups ihre Erfahrungen aus dem Geschäftsalltag mit Vodafone geteilt und gezeigt, in welchen IT-Bereichen sie Unterstützung benötigen. Dieses Feedback ist direkt in die Entwicklung des neuen Angebots eingeflossen.

Im Rahmen der Start-up Woche in Düsseldorf stellt Vodafone sein Start-up-Angebot vor. Beim diesjährigen Rheinland-Pitch UPLIFT Special am 8. April 2019 werden spannende Start-up Pitches aus der Welt des IoT, Cloud Computing, Big Data und Augmented Reality live am Vodafone Campus in Düsseldorf präsentiert. Der Gewinner erhält eines der Rundum-Sorglos-Pakete des Vodafone Pacesetters. Alle anderen Start-ups können sich ab sofort für den Pacesetter bewerben.

Pakete für Einsteiger und Fortgeschrittene

Für Einsteiger: Mit dem Vodafone Pacesetter Basic erhält ein Start-up eine Vodafone Cloud Gutschrift über 5000 Euro inklusive Cloud Architect Support, beides ein Jahr gültig. Ebenfalls enthalten sind ein kostenloses Narrowband-IoT Development Kit und fünf kostenlose Testkarten & Konnektivität für IoT/Narrowband-IoT sowie fünf Office365-Lizenzen rabattiert um 50 Prozent für ein Jahr. Dazu gibt Vodafone 50% Rabatt auf einen speziell ausgewählten Mobilfunk Business Tarif und darüber hinaus auch Festnetz- und Internettarife mit bis zu 1 Gbit/s für null Euro monatlich im ersten Jahr für bis zu fünf Nutzer. Ein weiterer Kernbestandteil der Förderung ist die Unterstützung durch Tech-Experten und die enge Betreuung durch das Pacesetter Team.

Voraussetzung für den Pacesetter Basic sind: Das Start-up muss mindestens einen funktionierenden Prototypen umgesetzt haben und in Deutschland niedergelassen sein.

Für Fortgeschrittene: Mit dem Vodafone Pacesetter Advanced erhält ein Start-up eine Vodafone Cloud Gutschrift über 50.000 Euro inklusive Cloud Architect Support, beides für ein Jahr gültig. Darüber hinaus enthält das Paket ein kostenloses Narrowband-IoT Development Kit und 20 kostenlose Testkarten & Konnektivität für IoT/Narrowband-IoT. Ein weiterer Kernbestandteil der Förderung ist die Unterstützung durch Tech-Experten und die enge Betreuung durch das Pacesetter-Team. Ebenfalls im Bundle: Die Option, Vodafone-Vertriebspartner zu werden. Zusätzlich bekommen die Start-ups 50 Prozent Rabatt auf 25 Office365-Lizenzen. Dazu kommen 50 Prozent Rabatt auf einen speziell ausgewählten Mobilfunk-Business-Tarif sowie Festnetz- und Internettarife mit bis zu 1 Gbit/s für null Euro monatlich im ersten Jahr für bis zu 20 Nutzer.

Voraussetzung für den Pacesetter Advanced sind: Das Start-up ist kurz vor oder nach Markteintritt und kann erste Pilotprojekte vorweisen. Weitere Voraussetzungen sind eine gesicherte Finanzierung und ein Unternehmenshauptsitz in Deutschland.

(ID:45850814)