Sigfox Germany Neu im 0G-Portfolio: Lösungen von Simple Hardware

| Redakteur: Jürgen Schreier

Mit Simple Hardware hat Sigfox Germany jetzt einen weiteren Linecard-Partner. Das Angebot reicht vom 0G-Netzabdeckungsmessgerät bis hin zu flexibel auslegbaren 0G-Devices, die zehn Jahre lang wartungsfrei betrieben werden können.

Firma zum Thema

Sigfox Germany baut sein 0G-Hardwäareangebot durch Partnering weiter aus. Im Bild die Produkte CheckFox und SimplePack Plus 4.0 von Simple Hardware.
Sigfox Germany baut sein 0G-Hardwäareangebot durch Partnering weiter aus. Im Bild die Produkte CheckFox und SimplePack Plus 4.0 von Simple Hardware.
(Bild: Sigfox )

0G-Netzbetreiber Sigfox Germany erweitert sein Produktportfolio an smarten, 0G-Netz basierten IoT-Sensoren um Lösungen des neuen Linecard-Partners Simple Hardware.

Simple Hardware ist ein international agierender 0G-Hardwareanbieter, der sich auf die Entwicklung und Vertrieb von Sigfox-0G-Devices spezialisiert hat und ein breites Portfolio applikationsfertiger 0G-Produkte anbietet. Die Angebotspalette reicht vom 0G-Netzabdeckungsmessgerät bis hin zum smarten Multisensor mit 0G-Konnektivität, der zehn Jahre lang wartungsfrei betrieben werden kann.

Cloudsupport für AWS, Azure, Watson, Salesforce und SAP

Produkte von Simple Hardware bieten umfassenden Cloudsupport für Amazon AWS, MS Azure, IBM Watson, Salesforce, SAP und 200 weitere IoT-Plattformen.

Zielkunden für die Devices von Simple Hardware sind vor allem OEM und Systemintegratoren, die eigene Cloudplattform-Angebote und IoT-basierte Services auf Basis der Hardware von Simple Hardware entwickeln. Große kommerzielle Endanwender erhalten über Sigfox Germany zudem auch End-to-End-Lösungsangebote.

Die Kooperation mit Sensorherstellern wie Simple Hardware ist für Sigfox Germany ein wichtiger Baustein beim Ausbau des Lösungsangebots zur Digitalisierung. Die Produkte bilden das entscheidende Fundament für IoT-Projekte, die Sigfox zusammen mit OEM, Plattformanbieten und Systemintegratoren schlüsselfertig realisieren.

Die zwei wichtigsten Produktlinien im Überblick

Die für Sigfox Germany aktuell wichtigsten zwei Produktlinien von Simple Hardware sind zum einen die 0G-Netzabdeckungsmessgeräte CheckFox sowie die reiche Auswahl an Multifunktionsbuttons der SimplePack Produktlinie, die das Unternehmen auch mit erweiterter Sensorik anbietet.

  • CheckFox ein einfach zu handhabendes Sigfox-0G-Netzabdeckungsmessgerät. Es bietet dank integriertem GPS exakte Geoinformationen und protokolliert die jeweiligen Messdaten sowohl im lokalen Gerätespeicher als auch im multifunktionalen Cloud-Dashboard des Geräts. Erfasst werden Uhrzeit, GPS-Position und GPS-Signalstärke, Höhenmeter, Sigfox Geoposition und Sigfox Signalstärke (RSSI, SNR, Wiederholungen und TAP ID) sowie Beschleunigung, Ausrichtung, Geschwindigkeit, Temperatur und Batteriespannung. Die zusätzliche Speicherung benutzerdefinierte Tags erleichtert zudem die Identifikation der Messdaten.
  • SimplePack Plus 4.0 ist ein smarter Multi-Sensor mit Sigfox-0G-basierter IoT-Konnektivität, der bei 30.000 Nachrichten zehn Jahre Batterielebensdauer hat und je nach integrierter Sensorik zahlreiche Zusatz-Funktionen bietet. Mit WLAN-Sensor sendet er nicht nur Meldungen bei Knopfdruck sondern auch bis zu 30 Meter präzise Standortdaten. Mit Beschleunigungssensor kann er auch Bewegungsprofile liefern. Temperatur-, Helligkeits- und Leckage-Sensoren sowie Magnetometer und eine LED zur Funktions- und Betätigungsquittierung sind weitere Optionen. Typische Anwendungsbereiche des für OEM und industrielle Endanwender in Embedded oder gehausten Varianten verfügbaren SimplePack Plus 4.0 Device sind Bedarfsmeldungen und Bestellungen sowie Notrufe, Wartungsanfragen und Fernbedienungsapplikationen. Werden die Betätigungsinformationen mit Geolokalisierungs- und Bewegungsdaten angereichert, sind zahlreiche Zusatzfunktionen möglich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46571796)