Embedded World 2019

Maxim zeigt stromsparende GPS-und Bluetooth-Lösungen

| Redakteur: Jürgen Schreier

Mit Demos zu Wearable Healthcare, IoT und Security präsentiert sich Maxim Integrated auf der Embedded World 2019. Dazu kommen extrem stromsparende Produktneuheiten, darunter ein Mikrocontroller mit Bluetooth 5.

Firma zum Thema

Lösungen wie die Health Sensor Platform 2.0 helfen Entwicklern dabei, mit Wearable Designs präzise Vitalparameter zu gewinnen.
Lösungen wie die Health Sensor Platform 2.0 helfen Entwicklern dabei, mit Wearable Designs präzise Vitalparameter zu gewinnen.
( Bild: Maxim Integrated )

Auf der Embedded World 2019 in Nürnberg (26. bis 28. Februar) will Maxim Integrated Products zeigen, wie durch moderne Analogtechnologie für Wearable Healthcare-, Internet-of-Things- (IoT-) und Security-Anwendungen Designinnovationen erzielt werden können. Maxim stellt an den Ständen zweier Vertriebspartner - EBV und Avnet Silica - aus. Messebesucher können sich von Firmenexperten beraten lassen, wie sich hohe Funktionalität, geringe Stromaufnahme und kleine Formfaktoren für ihre Designs erreichen lassen.

Wearable Healthcare: Lösungen wie das Max-Health-Band helfen Entwicklern dabei, mit Wearable Designs präzise Vitalparameter zu gewinnen.
Wearable Healthcare: Lösungen wie das Max-Health-Band helfen Entwicklern dabei, mit Wearable Designs präzise Vitalparameter zu gewinnen.
( Bild: Maxim Integrated )

Maxim-Demos am EBV-Stand (Stand 3A-229)

  • IoT: Hier zeigt Maxim die stromsparendste GPS-Lösung auf dem Markt (HF + Basisband) mit dem universellen GNSS-Empfänger MAX2769C für batteriebetriebene Designs. Darüber hinaus gibt es neue Produkte, wie zum Beispiel einen stromsparenden Mikrocontroller mit Bluetooth 5 auf Basis des Arm Cortex-M4-Prozessors, einen nanoPower-Abwärtswandler, analoge Bausteine und einen HF-Sender zu sehen.
  • Security: Messebesucher erfahren hier, wie Maxim mit dem MAXQ1062 DeepCover kryptographischen Controller MQTT-Cloud-Konnektivität für Embedded-Geräte einfach und sicher ermöglicht. Mit ChipDNA-basierten Authentifizierungs-ICs, Embedded Security innerhalb der DARWIN-Mikrocontrollerfamilie und sicheren Mikrocontrollern für mobile POS-Systeme bietet Maxim ein umfassendes Portfolio an Lösungen zur Absicherung von IoT-Geräten der nächsten Generation.

Maxim-Demos am Avnet-Silica-Stand (Stand 1-370)

  • Sensoren und Analog: IO-Link-Technologie, nanoPower ICs und das Go-IO Referenzdesign für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) in Aktion
  • Power: Einzelzellen-Ladezustandsanzeige MAX17260 mit ModelGauge m5 EZ und Himalaya uSLIC Evaluation Kits, die Power-Designs ermöglichen
  • Security: sichere Authentifizierung für Fahrerassistenzsysteme (ADAS)

Außerdem wird Szukang Hsien, Executive Business Manager, Automotive Business Unit bei Maxim Integrated, wird auf der Electronic Displays Conference am 27. Februar von 15:55 bis 16:15 Uhr über das Thema „Local Dimming with Functional Safety for Automotive Displays“ sprechen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45757880)

Picabay; Deutsche Telekom; Maxim Integrated; Infineon; Vogel Communications Group ; Rutronik; Zebra; gemeinfrei; Ericsson; Kontron; Verlag & Freie Medien/RFID im Blick; Getac; Phoenix Contact; fml TUM