RadioShuttle LoRa-Board mit Peer-to-Peer-Protokoll für Profis und Maker

| Redakteur: Jürgen Schreier

Das Turtle-Board mit LoRa-RadioShuttle-Netzwerkprotokoll erlaubt Peer-to-Peer-Kommunikation bis zu 20 km im kostenlosen 868-MHz-ISM-Band. Das Gerät ist mit Standardbatterien zehn Jahre betriebsbereit. Geeignet ist es laut Hersteller für den industriellen Einsatz und Maker.

Das stromsparende Turtle-Board ist kompakt gebaut, funkt mit LoRa und ist schlüsselfertig einsetzbar.
Das stromsparende Turtle-Board ist kompakt gebaut, funkt mit LoRa und ist schlüsselfertig einsetzbar.
(Bild: RadioShuttle)

Der Hersteller von bewährten LoRa-Funktechniklösungen, RadioShuttle.de, stellt ein neues LoRa-Board vor: das Turtle-Board.

Das 63 mm x 30 mm messende Board läuft mit LoRa-Funktechnik und Standard AAA-Batterien bis zu zehn Jahren und erzielt dabei Reichweiten bis 20 km. Die enthaltene RadioShuttle-Software erlaubt sichere Peer-to-Peer-Kommunikation zwischen beliebig vielen Boards. Die Lösung ist auf Sicherheit, hohe Reichweite und sparsamen Batteriebetrieb optimiert.

Bildergalerie

Optional: Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor sowie OLED-Display

Über die Erweiterungs-Stiftleiste lassen sich externe Sensoren bzw. GPIO-Ports nutzen. Hierfür werden optional ein Si7021-Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor sowie ein OLED-Display angeboten (steckkompatibel). Die Software für Sensor und Bildschirm ist bereits in der RadioShuttle-Software integriert.

Über den kostenlosen Arm Mbed C/C++ Compiler kann die enthaltende RadioShuttle-Software kompiliert und per USB in das Board geladen werden. Über USB steht eine Konsole (virtueller COM-Port) zur Verfügung – kompatibel mit Windows, Mac und Linux. Auf dieser Basis können eigene Entwicklungen – oder kleinere Anpassungen – innerhalb kürzester Zeit realisiert werden.

Hauptmerkmale des Turtle-Boards:

  • Extrem sparsam (zehn Jahre im AAA-Batteriebetrieb)
  • Reichweite 200 m bis 20 km im kostenlosen 868-MHz-ISM-Band
  • RadioShuttle LoRa Peer-to-Peer-Protokoll
  • Hohe Sicherheit (AES-128-, SHA256-Verschlüsselung)
  • Stromversorgung über Batteriefach (Standard / Lithium / NiMH-Akkus) oder extern über USB
  • STM32L432 MCU, 80 MHz, 256 kB Flash, 64 kB SRAM, RTC-Uhr
  • SX1276 LoRa-Chip, 868 MHz angepasst, SMA-Antennenanschluss
  • Erweiterungs-Stiftleisten (2x14 Pins) für Sensoren, GPIO usw.
  • Schnittstelle für ST-Link-Debugger (2x4 Pins)
  • SMA-Antenne und Batteriehalter im Lieferumfang enthalten
  • Arm Mbed OS – kostenloser C/C++ Compiler (online / offline IDE)
  • Optional: MQTT-Gateway und Push-Nachrichten (per „ECO Power“-Board)

(ID:46636462)