ZigBee 3.0 Funksteckdose macht elektronische Geräte und Lampen smart

| Redakteur: Jürgen Schreier

Eine neue Funksteckdose von Lupus-Electronics macht bereits vorhandene Elektrogeräte oder Lampen intelligent. In Verbindung mit einer Smarthome-Alarmanlage können sie dann in Automationen eingebunden werden. Die Steckdose unterstützt den Home-Automation-Standard ZigBee 3.0.

Sieht unscheinbar aus, kann aber viel: Die neue ZigBee-Funktsteckdose von Lupus-Electronics lässt sich vielseitig einsetzen.
Sieht unscheinbar aus, kann aber viel: Die neue ZigBee-Funktsteckdose von Lupus-Electronics lässt sich vielseitig einsetzen.
(Bild: Lupus Electronics)

Dank der neuen Funksteckdose von Lupus-Electronics ist es einfacher denn je, bereits im Haushalt vorhandene Elektrogeräte, wie die Kaffeemaschine oder die Stehlampe smart zu machen. In Kombination mit einer Smarthome-Alarmanlage des deutschen Anbieters können so nicht nur sämtliche elektronischen Geräte per Lupus-App bedient, sondern auch in Automationen eingebunden werden.

Beispielsweise werden alle angeschlossenen elektronischen Geräte deaktiviert, wenn man das Haus verlässt und die Alarmanlage scharf schaltet. Die Funksteckdose unterstützt den ZigBee 3.0 Standard und lässt sich dadurch auch mit anderen Fremdhersteller-Gateways, wie zum Beispiel Amazon Alexa Plus, verbinden und schalten.

Per App alle über die Steckdose angeschlossenen Geräte im Blick

Per Lupus-App hat man jederzeit alle, über die Funksteckdose angeschlossenen, Geräte im Auge, egal wo man sich aufhält. Fragen wie „Habe ich das Bügeleisen angelassen“, können mit einem einfachen Blick in die App nicht nur beantwortet, sondern auch direkt behoben werden. Ein Klick schaltet die entsprechende Steckdose aus.

Und noch ein Vorteil ergibt sich durch die Integration der Funksteckdose: Ist man geplant oder spontan abwesend, können durch die automatisierte oder manuelle Steuerung der Steckdose angeschlossene Lampen ein- oder ausgeschaltet werden und potenziellen Einbrechern dadurch die eigene Anwesenheit suggeriert werden. Dazu braucht es keine teuren smarten Lampen, sondern lediglich die Lupus-Funksteckdose.

(ID:46687958)