Smartphone-Hülle mit Zusatznutzen

Das iPhone wird zum Rugged Phone

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Schutzhülle RG-C-1 von RugGear schützt das iPhone nicht nur in rauen Einsatzbedingungen, sondern bietet zahlreiche Zusatzfunktionen. Dazu gehören Push-to-Talk (PTT) mit separater Taste sowie ein 105 dB Lautsprecher und eine 3,5 mm Klinke

Firma zum Thema

Die Schutzhülle RG-C-1 macht einem stylischen iPhone ein widerstandsfähiges Pus-to-Talk-Phone.
Die Schutzhülle RG-C-1 macht einem stylischen iPhone ein widerstandsfähiges Pus-to-Talk-Phone.
( Bild: RugGear )

Ob Produktionsleiter, Logistikchef oder Architekt: Es gibt Berufe, in denen ein iPhone an seine Grenzen stößt. Doch nicht jeder möchte das stylische Smartphone gegen ein stabiles Rugged Phone tauschen.

Der Markt für robuste Geräte wächst, aber bisher ging der Trend doch eher zum Zweitgerät: ein teures und leider oft auch empfindliches Smartphone für Büro und Alltag und ein robustes für die Baustelle. Für genau dieses Problem stellte RugGear auf dem MWC 2019 eine hochwertige All-in-One-Lösung vor: Das RG-C1 ist nicht nur eine Hülle, die das iPhone vor gesprungenen Displays schützt.

Dank zusätzlich in die Hülle integrierter und über Bluetooth verbundener Features, wie dem über 105 dB starken Lautsprecher, dem leistungsstarken Akku und der Push-to-Talk-Funktion, die auch im Ruhemodus mit nur einem Knopfdruck aktivierbar ist, wird das RG-C1 zu einem nahezu unzerstörbaren Begleiter für das iPhone, mit dem es auch Stürze aus bis zu 1,5 Metern aushält.

Das RG-C1 ermöglicht ein nahtloses PTT-Erlebnis auf dem iPhone

Das RG-C1 ist ein über Bluetooth verbundenes iPhone-Case mit einer PTT-Taste (Push-to-Talk), die speziell für Menschen entwickelt wurde, die in rauen und lauten Umgebungen wie Baustellen oder in Werkshallen arbeiten. Sie schützt das iPhone und ermöglicht über die Push-to-Talk-Funktion einen einfachen Kontakt im Team. Sie kann auch bei verriegeltem Telefon verwendet werden und ist für führende Lösungsanbieter wie Motorola Kodiak und Zello zertifiziert. So ist sichergestellt, dass man immer nur einem einzigen Knopfdruck von erfolgreicher Teamkommunikation entfernt ist.

Das RG-C1 verfügt über einen extrem lauten Lautsprecher (>105 dB), der eine bessere Leistung bietet als der eingebaute Lautsprecher des iPhone. Auch an die Kommunikation in Bewegung haben die Experten von RugGear gedacht. Ein 3,5 mm Standard-PTT-Headset kann ganz simpel eingesteckt und mithilfe der Kopfhörerbuchse mit Schraubloch am Gehäuse festgeschraubt werden. Das bietet die Freiheit einer einfachen Kommunikation auch in aktiven Situationen.

Ein 2300 mAh Akku versorgt das RG-C1 mit der erforderlichen Energie. Mit einer Standby-Zeit von 547 Stunden und einer Nutzungszeit von 28 Stunden übersteht es problemlos auch lange Arbeitseinsätze.

Schutzhülle übertrifft MIL-Standard

iPhones überstehen mit der RG-C1 Schutzhülle klaglos Stürze aus einer Fallhöhe von 1,5 Meter auf Beton und übertreffen damit locker die strengen Testanforderungen der Militärspezifikation MIL-STD-810G. Das RG-C1 ist mit der BLE 4.1-Technologie ausgestattet, die eine einfache Kopplung mit dem iPhone ermöglicht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45824320)

ecom; GSMA; RugGear; gemeinfrei; Felix Beilharz; Stefan Bausewein; Sick; Teltonika; tuachanwatthana