Atlantik Elektronik Combo-Modul bietet WLAN- und Bluetooth-Konnektivität

| Redakteur: Jürgen Schreier

Atlantik Elektronik präsentiert neues Combo-Modul des Herstellers Spark LAN: WNFT-237 ACN (BT) bietet WiFi 802.11ac sowie 802.11a/b/g/n und Bluetooth 5.0. Das Modul ist im Temperaturbereich von 0 °C bis +70 °C einsetzbar.

Firmen zum Thema

Beim WNFT-237ACN (BT) handelt es sich um eine vielseitig einsetzbare WLAN/Bluetooth-Combo- Lösung für die moderne Funkkommunikation.
Beim WNFT-237ACN (BT) handelt es sich um eine vielseitig einsetzbare WLAN/Bluetooth-Combo- Lösung für die moderne Funkkommunikation.
(Bild: AparkLAN/Atlantik)

Atlantik Elektronik, Anbieter von Embedded-Wireless-Komplettlösungen, präsentiert das neue WLAN/Bluetooth-Combo-Modul WNFT-237 ACN (BT) von SparkLAN.

Das M.2 Modul WNFT-237ACN(BT) im 2230 Key A-E Formfaktor von SparkLAN basiert auf dem Realtek-Chip RTL8822CE und bietet umfassende Connectivity-Features. Neben 802.11ac mit MU-MIMO stehen auch die WLAN-Standards 802.11a/b/g/n im 2,4 GHz Band bzw. im 5 GHz zur Verfügung, um die Kompatibilität zu älteren WLAN- Geräten zu gewährleisten. Mit dem 2T2R-MIMO-Betrieb können Bruttodatenraten von bis zu 867 Mbps erreicht werden.

Bluetooth 5.0: höhere Datenrate bei größerer Reichweite

Darüber hinaus bietet das WNFT-237ACN(BT) mit Bluetooth 5.0 und der damit verbundenen höheren Datenrate und Reichweite signifikante Vorteile gegenüber älteren Bluetooth-Standards. PCIe dient als Interface für die WLAN Konnektivität zum Host. Das Hostinterface für Bluetooth ist USB. Treiberunterstützung ist für Windows, Linux und Android gegeben. Das neue WLAN/Bluetooth Combo-Modul ist im Temperaturbereich von 0 °C bis +70 °C einsetzbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46049351)