Time-Sensitive Networking Avnu Alliance veröffentlicht Whitepaper zu Wireless TSN

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Avnu Alliance gibt die Veröffentlichung eines Whitepapers bekannt, das sich mit der Ausweitung der TSN-Fähigkeiten (TSN=Time-Sensitive Networking) auf drahtlose Netzwerke befasst. Außerdem wurde eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema gegründet.

Wireless TSN könnte eine interessante Option für die professionelle Videotechnik sein.
Wireless TSN könnte eine interessante Option für die professionelle Videotechnik sein.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash )

Die Avnu Alliance, das Industriekonsortium, das sich für offene, standardbasierte deterministische Netzwerke (TSN) einsetzt, hat ein neues Whitepaper veröffentlicht, das sich mit dem drahtlosen Time-Sensitive Networking (TSN) befasst, sowie die Einrichtung einer Avnu-Arbeitsgruppe, die die weitere Arbeit zur Ausweitung der TSN-Fähigkeiten auf drahtlose Netze unterstützen soll.

WP analysiert Standards und Standardisierungslücken

Die jüngsten Fortschritte bei den drahtlosen 5G- und IEEE 802.11-Konnektivitätstechnologien zur Bereitstellung von Kommunikation mit niedriger Latenz und hoher Zuverlässigkeit haben in der Branche ein erhebliches Interesse an der Ausweitung der TSN-Fähigkeiten auf drahtlose Netzwerke geweckt.

Da TSN-fähige Geräte und Netzwerke weiterhin in einem breiten Spektrum von vertikalen Märkten eingesetzt werden - z.B. in der Industrie, der Robotik und der professionellen AV-Technik - ist die Möglichkeit der Erweiterung ähnlicher Fähigkeiten über Wireless ein natürlicher nächster Schritt.

Das neue Whitepaper "Wireless TSN – Definitions, Use Cases & Standards Roadmap" analysiert die bestehenden Standards und der Lücken in der Standardisierung, die vor einer Implementierung von Wireless TSN "in der Fläche" geschlossen werden müssen.

Darstellung potenzieller Anwendungsfälle

Ferner enthält das Whitepaper eine Darstellung potenzieller Anwendungsfälle von Wireless TSN in verschiedenen Umgebungen und Märkten, dazu einen Überblick über die Arbeiten, die innerhalb der Avnu und der Industrie erforderlich sind, um in Zukunft TSN-Fähigkeiten in drahtlosen und drahtgebundenen Netzwerken zu ermöglichen.

Zu den ersten Mitgliedern der Arbeitsgruppe und Autoren des Whitepapers gehören Vertreter von Intel, Keysight Technologies, General Electric und dem professionellen AV-Hersteller L-Acoustics.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46520539)