Nokia 5G: Vodafone Hutchison Australia funkt bei 700 MHz

| Redakteur: Jürgen Schreier

Im Rahmen eines Feldversuchs erproben Nokia und Vodafone Hutchison den ersten Einsatz von 5G im 700-MHz-Spektrum in Australien und im asiatisch-pazifischen Raum. In Ergänzung zur 3,5-GHz-Bereitstellung soll Low-Band-NR die Außen- und Innenabdeckung mit 5G erweitern.

In Parramatta (westlich von Sydney) starten Nokia und Vodafone Hutchison Australia 5G-Feldtests im 700-MHz-Band.
In Parramatta (westlich von Sydney) starten Nokia und Vodafone Hutchison Australia 5G-Feldtests im 700-MHz-Band.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash )

Nokia und Vodafone Hutchison Australia (VHA) ergänzen die Einführung von 5G im 3,5-GHz-Band im Rahmen eines Feldtests in Australien und im asiatisch-pazifischen Raum mit der ersten Bereitstellung des NR-700-MHz-Spektrums.

Bessere 5G-Abdeckung in Innenräumen

Die Nutzung des 700-MHz-Spektrums die 5G-Netzabdeckung von VHA soll unter anderem die Abdeckung in Innenräumen verbessern und den Kunden dort, wo sie zur Verfügung gestellt wird, 5G-Konnektivität bieten. In Kombination mit seinem 5G-Spektrum im 3,5-GHz-Band wird VHA in der Lage sein, seinen Kunden eine Kombination aus Geschwindigkeit, Kapazität und Abdeckung zu bieten.

Die Lösung nutzt die AirScale-Produktpalette von Nokia und wird an einigen der 5G-Standorte von VHA in und um Parramatta im Westen von Sydney getestet. Das 700-MHz-Spektrum wird im Rahmen der 5G-Einführung von VHA in Gebieten eingeführt. Nokia Global Services übernimmt Projektplanung, Installation und stellt Netzoptimierungsdienste bereit.

Performance des bestehenden 4G-Netzes bleibt unberührt

Dort, wo die Netzleistung optimiert wird, werden die Experten von Nokia und Vodafone das 700-MHz-Spektrum auf 5G 700 MHz umwidmen. Die Leistung des bestehenden 4G-Netzes ist von der Maßnahme nicht berührt.

Iñaki Berroeta, Chief Executive Officer von Vodafone Hutchison Australia (VHA), sagt: "Wir sind stolz darauf, diese innovative Nutzung des untersten in Australien verfügbaren Frequenzbandes mit dem ersten Live-Testeinsatz von 5G im 700 MHz-Spektrum im Low-Band-Bereich in unserer Region zu demonstrieren. Die Einbeziehung des 700-MHz-Spektrums wird unsere bestehenden 5G-Rollout-Planungen ergänzen und dazu beitragen, die Vorteile der Geschwindigkeit, Kapazität und Abdeckung der 5G zu nutzen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46557135)