Meistgelesene Beiträge

Newsletter

Märkte

Dem "Vater Staat" spülte die 5G-Auktion mehr Geld in die Kasse als erwartet.
Expertenkommentar

Teure 5G-Frequenzen erfordern neue Monetarisierungsstrategie

Insgesamt 6,55 Milliarden Euro müssen Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica, 1&1 Drillisch für die 5G-Frequenzen berappen. Dabei hatte man mit sehr viel weniger gerechnet. Ekkehard Stadie und Kajetan Zwirglmaier von Simon-Kucher & Partners halten deshalb neue Monetarisierungsansätze für unumgänglich,

Weiterlesen
Die LoRaWAN-Technologie hat in der smarten Stadt eine Fülle von Anwendungsmöglichkeiten - etwa bei der Füllstands-, Druck- und Temperaturmessung oder bei der Optimierung des Energieverbrauchs.
Smart City

Kabelnetzbetreiber Unitymedia errichtet LoRaWAN-Funknetz

Smarte IoT-Lösungen will Unitymedia Business Städten und Gemeinden ermöglichen. Zusammen mit Partnern errichtet der Kabelnetzbetreiber ein Funknetzwerk auf Basis der LoRa-Technologie. Die ersten 50 Städte und Gemeinden, die sich für das LoRaWAN von Unitymedia entscheiden, profitieren zudem von einem Förderprogramm des Anbieters.

Weiterlesen
Beim MWC19 Shanghai dreht sich (fast) alles um das Thema 5G.
MWC19 Shanghai

Die Welt der 5G-Wunder: 8K-Kino total und eine Live-Operation

Mobile VR mit 5G und 5G-Konnektivität in sämtlichen Ausstellungshallen: Das alles und noch viel mehr gibt es beim MWC19, der vom 26. bis 28. Juni in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Shanghai stattfindet. Absolutes Highlight: eine 5G-basierte Live-Operation, die ein Arzt vom Messezentrum aus an einem Patenten in im Shanghai East Hospital Shanghai durchführt.

Weiterlesen
Von Campus-Netzwerken versprechen sich die potenziellen Betreiber mehr Autonomie und ein Plus an Sicherheit.
Studie von Capgemini

Großindustrie interessiert sich für 5G-Campus-Netze

Demnächst startet in Deutschland die Vergabe lokaler 5G-Frequenzen per Antragsverfahren. Wie die Studie "5G in Industrial Operations" des Capgemini Research Institute zeigt, haben insbesondere große Industrieunternehmen ein ausgeprägtes Interesse am Erwerb solcher Frequenzen, um eigene Campus-Netzwerke aufzubauen.

Weiterlesen

Technologien

Keysight ADS PEPro: EM-Simulator für das Design von Leistungselektronik
PathWave Design 2020

Software-Suite beschleunigt Designarbeit von RF-Entwicklern

Keysight Technologies will mit der neuen PathWave Design 2020 Software-Suite die Designarbeit von Hochfrequenz- (RF) und Mikrowellen-, 5G- und Automobil-Entwicklern beschleunigen. Das Programmpaket reduziert die Einrichtungszeit, automatisiert Routineaufgaben und ermöglicht eine schnellere Simulation.

Weiterlesen
Drohnen können per Mobilfunk geortet und ferngesteuert werden.
Geo-Fencing

Vodafone testet dynamische Flugverbotszonen für Drohnen

Immer mehr Drohnen gehen in die Luft - Spielzeuge ebenso wie professionelle Fluggeräte. Allerdings gibt es Gebiete, in die Drohnen aus Sicherheitsgründen nicht eindringen sollen. Versuche von Vodafone mit "dynamischen Flugverbotszonen" (Airspace Geo-Fences) sind vielversprechend.

Weiterlesen
Auch bei Innovationen gilt es abzuwägen: nicht immer macht der Einsatz von Künstlicher Intelligenz Sinn.
Kommentar

Wenn Künstliche Intelligenz dumm bleibt: Woran liegt's?

Der Hype um KI ist ungebrochen. Die Einsatzpotenziale maschineller Intelligenz scheinen schließlich so vielfältig, wie die menschliche Vorstellungskraft. Doch hier sollte man innehalten: macht der Einsatz innovativer Technologien um ihrer selbst willen wirklich Sinn?

Weiterlesen
Typische Einsatzfelder des UHF-Minisensors sind die Identifikation von Werkstücken auf Montagelinien, die Ladungsidentifikation auf mobilen Plattformen oder die Beschaffung und Bereitstellung von Material in E-Kanban-Prozessen.
UHF-Identifikation

Winziges RFID-Schreib-/Lesegerät ergänzt Sick-UHF-Portfolio

Die Sick AG erweitert ihr UHF-Portfolio mit dem nach eigenem Bekunden kleinsten RFID-Schreib-/Lesegerät seiner Art auf dem Markt. Der robuste Mini-Sensor benötigt nur wenig Montageplatz bei immerhin 500 mm Reichweite. Weiteres Plus: RFID-Schreib-/Lesegerät ist programmierbar.

Weiterlesen

Firmendatenbank

Anwendungen

Ein Blick in die smarte e.GO-Fabrik
Smart Factory

Im e.GO-Werk funkt jetzt ein 5G-Netz

Vodafone, e.GO und Ericsson starten die 5G-basierte Datenvernetzung in der Produktion des Elektro-Kleinwagens e.GO Life. Aktuell im Fokus steht die Steuerung autonomer Transportfahrzeuge (AGV) sowie das digitale Materialmanagement. Künftig sollen auch Drehmoment-Werkzeuge und Roboter vernetzt werden.

Weiterlesen
... Prof. Dr.-Ing. Dieter Wegener, VP Siemens Corporate Technology.
Neues Event-Format zur Digitalisierung

„The Future Code“ legt einen Bilderbuchstart hin

Das in der Kategorie „Beste Neugründung“ frischgebackene Fachmedium des Jahres Next Industry startete am 6. und 7. Juni 2019 die neue Eventreihe „The Future Code“. Fast 500 Besucher nahmen die Gelegenheit zum ersten branchenübergreifenden Austausch im Vogel Convention Center in Würzburg wahr.

Weiterlesen
Im Hamburger Hafen wurde de Industrietauglichkeit von 5G im Rahmen verschiedener Use Cases gestestet.
Network Slicing im Härtetest

Der Hamburger Hafen ist jetzt 5G-ready

Im Hamburger Hafen wurden neue Aspekte des 5G Standards mit unterschiedlichen Anwendungen getestet und auf ihre industrielle Einsatzfähigkeit überprüft. Der Feldversuch im Rahmen des EU Projektes 5G-MoNArch in Hamburg wurde nun abgeschlossen - erfolgreich, wie die Projektpartner betonen.

Weiterlesen

gemeinfrei; Valéry Kloubert; Keysight; Vodafone; Pixabay; m2m; Statista; Stefan Bausewein; SQL Projekt; Phoenix Contact; ; GSMA; Sick; tuachanwatthana